Rechtsversicherung

Rechtsschutz Versicherungen vom Direktversicherer
Antworten
verschobene Beiträge

Rechtsversicherung

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Mär 28, 2011 1:04 pm

Verfasst am: So Aug 28, 2005 6:17 pm
Hallo liebes Foren Team welche Arten von Rechtsversicherung brauche ich und welche sind unnötig ? Der Dschungel der Angebote ist so verwirrend da bin ich überfordert.
Ciao
W. Milan



Verfasst am: So Aug 28, 2005 9:09 pm
Liebe Forenuser
für mich ist die wichtigste Rechtsversicherung der klassischer Familien und Verkehrs Rechtsschutz. Da ist eingentlich alles abgedeckt was man so braucht und was einem im normalen Leben zustossen kann. Ob du Arbeits oder Mieter Schutz brauchst hängt von deiner persönlichen Lage ab, das brauchst du nicht unbedingt zu haben. Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen
W. Ann



Verfasst am: Do Feb 08, 2007 5:26 pm
An alle!
wie ist das wenn man Hartz IV bekommt, hat man dann die Rechtsversicherung umsonst oder wie kann man in der Lage zu seinem Recht kommen ?
Danke!
LG
Michel



Verfasst am: Do Feb 08, 2007 8:25 pm
@all davon dass man seine Rechtsversicherung umsonst bekommt weiß ich nichts, aber mir ist bekannt dass man eine Prozesskostenhilfe beantragen kann. Die bekommt man auch wenn man auf Sozialhilfe angewiesen ist. Aber das bedeutet nicht das der Staat die Versicherung zahlt sondern dass man bei einem Prozess keine Kosten hat, das ist ein großer Unterschied.
mfg H. Yüksel


Verfasst am: So Feb 12, 2006 6:12 am
Hallo Leute! Sind Rechtsversicherungen der totale Beschiss, dass man die ganze Zeit nur viel Geld bezahlt und dann aber keine Leistung erwarten kann? Danke!
Viele Grüße Leontine T.

Gast

Beitrag von Gast » Mo Mär 28, 2011 1:04 pm

Das stimmt nicht, wenn man Rechtsversicherungen abschließt, dann hat man auch den Anspruch auf die Leistung zu bekommen. Wenn man keine Fälle hat, dass man die Versicherung nicht braucht, dann kann die Versicherung auch nichts dafür. Ich habe meine Versicherung auch zwei Mal gebraucht und ich musste nur die Selbstbeteiligung zahlen, die ich ausgemacht hatte.

verschobene Beiträge

Rechtsversicherung

Beitrag von verschobene Beiträge » Fr Apr 29, 2011 11:31 am

Verfasst am: So Apr 16, 2006 3:23 pm
Hi beisammen Ein Freund von mir hat mir gesagt das es wichtig sei das man eine Rechts Versicherung hat. Nur bin ich nicht mehr dazu gekommen ihn zu fragen was das denn sein soll.
Rafi N.


Verfasst am: So Apr 16, 2006 8:38 pm
Hey! Eine Rechts Versicherung ist eine Versicherung wie der Name schon sagt, die einen bei rechtlichen Themen finanziell unterstützt in dem es zum Beispiel die Gerichtlichen Kosten auf sich nimmt. Dafür muss man in der Regel einen gewissen Jahresbeitrag bezahlen damit man diese und auch einige andere Leistungen bekommen kann. Es ist schon sehr ratsam das man so eine Versicherung hat, denn man weiß nie wann man sie brauchen kann.
Gruß V. Flureta


Verfasst am: Mi Jun 07, 2006 8:48 pm
Hey Wenn man zu seiner Rechtsversicherung geht, zahlt die einem jeden Fall oder suchen sie sich einen Fall aus, bei dem sie nur gewinnen können? Hoffe auf viele Antworten
E. Georgios


Verfasst am: Do Jun 08, 2006 12:30 am
Liebe Forenuser Wenn man mit einem Fall zu seiner Rechtsversicherung kommt, dann wird natürlich jeder Fall ganz genau angeschaut, denn wenn man sich einen Fall anschaut der so sicher zu verlieren ist, dann wird der auch nicht übernommen. Wenn eine Chance zu sehen ist, dann wird ein Fall auch verhandelt werden, denn dafür hat man die Versicherung und die muss dann dafür auch einspringen. Vielen Dank
Bye Bye Y. Arek


Verfasst am: Mo Jan 29, 2007 11:10 am
Hey mir ist einer reingefahren und obwohl ich von rechts kam will die andere Versicherung nicht zahlen, das ist doch eindeutig oder ?
O. Fouad


Verfasst am: Mo Jan 29, 2007 2:33 pm
@all
auch wenn du von rechts kommst kannst du dich nicht immer darauf verlassen dass die generische Versicherung zahlt. Wenn du den Unfall hast kommen sehen und nicht reagiert hast, dann kann man dir eine gewisse Mitschuld anlasten. Das wird leider immer öfter so gemacht, und das meiner Meinung nach durchaus zurecht, auch wenn es dir ungerecht erscheint.



Verfasst am: Mo Jul 17, 2006 4:03 pm
Hallo Leute!
Ist es wirklich gut eine Rechtsversicherung zu haben? Wenn ich mal ein Problem bekommen sollte, dann wird mir doch eh ein Anwalt vom Staat gestellt werden?
Grüße Arend U.

Horst Lösel, Laatzen

Beitrag von Horst Lösel, Laatzen » Fr Apr 29, 2011 11:32 am

Du darfst das nicht so einseitig sehen. Die wird in einem Strafprozess ein Anwalt gestellt werden. Wenn du aber mal jemanden verklagen willst, wie willst du dann das machen, dann musst du einen Anwalt bezahlen. Wenn du mal ein Problem privat hast, dann ist es besser eine Rechtsversicherung zu haben, denn dann werden dir deine Anwaltskosten übernommen und du hast höchstens eine Selbstbeteiligung zu tragen.

Horst Lösel, Laatzen

Antworten