Kontaktlinsen Krankenkasse

Diskussionen über Leistungen, Tarife, Erfahrungen. Krankenversicherungsvergleich, Krankenversicherungsanalyse, Krankenzusatzversicherungen
Antworten
To-bo
Kontaktlinsen Krankenkasse

Beitrag von To-bo » Di Okt 04, 2005 8:58 am

guten tag.

werden Kontaktlinsen noch von der gesetzlichen Krankenkasse gezahlt?



danke!
To-bo

udini

Kontaktlinsen Krankenkasse

Beitrag von udini » Di Okt 04, 2005 10:06 am

hallo beisammen,

die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Kontaktlinsen anteilig bei Versicherten die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Danach werden die Kosten nur bei Ausnahmeindikationen übernommen.


bye bye
udini

verschobene Beiträge

Versicherungen Monatslinsen

Beitrag von verschobene Beiträge » Mi Mär 23, 2011 1:26 pm

Verfasst am: Fr Okt 28, 2005 9:22 am
Moin Moin! Zahlen denn die Versicherungen auch die Monatslinsen oder werde nur Brillen gezahlt? Ich habe ja auch Reinigung und alles was man da hat und das ist doch dann egal?
Bye Bye S. Rolf



Verfasst am: Fr Okt 28, 2005 2:14 pm
Wenn du Monatlinsen hast und die Versicherung deine Brille bezahlt, dann zahlt die auch diese. Es kann nur sein, dass sie nicht zu 100% alles bezahlt, denn viele Versicherungen übernehmen jeweils nur 70-80%. Was aber definitiv nicht geht, dass sind die Reinigungsmittel und die Behälter und das was man dazu braucht. Das einzige was nur geht, das sind die Linsen selbst.
Tschau D. Luigi



Servus! Machen die Versicherungen eine Unterschied, wenn es um Monatslinsen oder Tageslinsen geht, oder ist es für die Versicherungen ganz egal? thx



Verfasst am: Di Nov 21, 2006 3:21 pm
Hällöchen
Für die Versicherungen ist es total egal, ob es sich um Tageslinsen, Monatslinsen, harte Linsen oder andere Sachen handelt. Man muss immer eine ärztliche Anweisung haben, dass man eine Sehhilfe brauchen, denn wenn man das der Versicherung nicht bringt, dann bekommt man auch keine Erstattung von der Kasse. Man muss immer etwas ärztliches haben, damit man keine Schwierigkeiten bekommt.
Molly


Verfasst am: Sa Jun 03, 2006 1:53 am
Hey! Warum zahlen denn die Versicherungen auch Monatslinsen, ich kann das nicht verstehen, warum eine Versicherung sowas bezahlen sollte? Das ist doch nicht normal? Vielen Dank für Eure Mühe
Grüße M. Kunigund



Verfasst am: Sa Jun 03, 2006 7:09 am
Hallo zusammen!
Wenn man sich mal die Versicherung anschaut, was man dafür zahlt, wen man seine Monatslinsen oder seine Brille versichern lässt, dann ist das pro Jahr mit 60 Euro berechnet und das ist recht kostendeckend gerechnet. Da nicht jedes Jahr die Leute auch die Belege für die Linsen einreichen und auch nicht jedes Jahr eine neue Brille kaufen, gleicht sich das recht jedes Jahr aus.
Liebe Grüße


Verfasst am: Mo Aug 07, 2006 7:47 am
Hi Leute! Ich habe eine Rechnung für meine Monatslinsen eingereicht. Warum will die Versicherung diese nicht bezahlen, gibt es da solche Unterschiede?
Viele Grüße
Z. Fernando

Peter Nacke, Mossautal

Beitrag von Peter Nacke, Mossautal » Mi Mär 23, 2011 1:27 pm

Hallo Leute

Bei meiner Versicherung bekomme ich auch die Monatslinsen bezahlt. Meine Versicherung macht keinen Unterschied, ob es eine Brille oder Linsen ist. Normalerweise machen da auch die ganzen Versicherungen keinen Unterschied, denn wenn das so wäre, dann würden deshalb bestimmt einige Leute die Versicherung nicht abschließen und zu einer anderen gehen. Da bin ich mir sicher.

Tschau

Peter Nacke, Mossautal

Antworten