Anspruch Altersvorsorgeplan

Altersvorsorge, betriebliche Altersvorsorge, private Altersvorsorge
Antworten
T. Inka
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 15, 2005 7:20 am

Anspruch Altersvorsorgeplan

Beitrag von T. Inka » Di Aug 16, 2005 12:20 am

Guten Tag! der Anspruch den ich an meinen Altersvorsorgeplan stelle ist besonders hoch, ich will auch im Alter noch gut leben, wie kann ich das erreichen ? thx
Salut T. Inka

Manon J.
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 15, 2005 7:20 am

Anspruch Altersvorsorgeplan

Beitrag von Manon J. » Di Aug 16, 2005 3:15 am

Hallo Leute
du solltest genau wissen wie hoch dein Anspruch einmal sein wird. Das Geld dass du später brauchst solltest du dann auch zur Verfügung haben. Dein Altersvorsorgeplan sollte so ausgerichtet sein, dass du so viele PAV´s abschließt wie dafür nötig sind. Das könnte sein, Riester oder die Fonds Renten dann könnte das auch klappen mit dem Luxus im Alter.

Ciao Manon J.

verschobene Beiträge

Altersvorsorgeplan Anspruch

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Jun 06, 2011 6:37 pm

Verfasst am: Mo Jul 04, 2005 2:19 pm
Hey!
Wenn man sich den Anspruch der Leute so anschaut, ist der beim Altersvorsorgeplan sehr hoch oder schränken sich die Leute doch etwas mehr ein?
Gruß
G. Nermin


Verfasst am: Mo Jul 04, 2005 5:02 pm
Hi Leute!
Wenn man sich so allgemein den Anspruch der Leute anschaut, dann braucht man sich beim Altersvorsorgeplan etwas sorgen machen. Die Leute schließen Renten ab, bei denen denke ich mir immer, wie es denen reichen soll, denn man hat doch einen gewissen Anspruch und wenn man sich den halten will, dann kann man nicht nur von der Hälfte des Geldes leben, und das schließen die Leute ab.
mfg
Wolf F.



Verfasst am: Do Nov 23, 2006 8:21 am
Servus
Hat denn jeder einen Anspruch auf einen Altersvorsorgeplan oder können nur bestimmte Leute einen bekommen, dass man bestimmte Kriterien erfüllen muss?
Andree



Verfasst am: Do Nov 23, 2006 11:59 am
Hallöchen!
Wenn man einen Altersvorsorgeplan machen will, dann gibt es keine Kriterien die sagen, dass nur bestimmte Leute einen Anspruch haben. Es gibt aber verschiedene Versicherungen die man machen kann, was dann für den einen oder anderen besser oder schlechter ist. Das ist das einzige was man nur beachten muss, dass einzige worauf man sich mit einem Berater einigen muss, was für einen das beste ist.




Verfasst am: Mo Jul 10, 2006 12:11 pm
Servus
ich verdiene gut und so ist mein Anspruch auch entsprechend hoch, wie sollte mein Altersvorsorgeplan aussehen oder brauche ich das nicht wirklich ?
Gruß Egmund O.


Verfasst am: Mo Jul 10, 2006 4:26 pm
Hi
Wenn sich dein Anspruch in finanzieller Hinsicht nicht ändert, dann solltest du dich schon um einen Altersvorsorgeplan bemühen. Sonst kann es sein, dass bei dir das böse Erwachen kommt wenn du den ersten Rentenbescheid im Briefkasten findest. Du musst da unbedingt was für später tun, denn die Rente reicht auch bei denen nicht die nicht so einen hohen Anspruch haben wie du.
Ciao
Sevim W.



Verfasst am: Mi Sep 27, 2006 12:46 pm
Hi Leute
Wer hat denn nun einen Anspruch auf so einen Altersvorsorgeplan? Ist das denn etwas für jedermann oder bekommen das nur bestimmte Leute?
I. Rainer



Verfasst am: Mi Sep 27, 2006 4:45 pm
Hi Leute!
Ist habe noch nie etwas davon gehört das der Anspruch auf einen Altersvorsorgeplan etwas für bestimmte Leute ist. Das ist soweit ich etwas welches jeder in Anspruch nehmen kann, denn jeder hat das Recht auf so einen Plan und so eine Beratung. Frag doch einfach mal bei der Bank nach, denn die werden dir sicherlich helfen können.
Bye Okan W.


Verfasst am: Mo März 27, 2006 7:31 pm
Servus! Was für einen Anspruch sollte ein Altersvorsorgeplan erfüllen, was sollte der haben, dass ich für mich sagen kann, der ist gut genug für mich? Vorab schon mal danke
LG S. Merlina

Elisabeth

Beitrag von Elisabeth » Mo Jun 06, 2011 6:38 pm

Moin Moin!

Der Anspruch der durch einen Altersvorsorgeplan gedeckt sein sollte ist der, dass man am besten in der Rente das gleiche Geld zur Verfügung hat wie man es auch davor verdient hatte, dass man keine Abstriche machen muss, wenn man dann den nächsten Monat auf einmal weniger Geld hat. Das wäre perfekt. Meist wird sich das aber nicht so ausgehen, wie man es sich vorstellt.


Bye Bye

Elisabeth

Antworten