Arbeitsrechtsschutz

Rechtsschutz Versicherungen vom Direktversicherer
Antworten
Y. Bert
Beiträge: 1
Registriert: Mi Nov 02, 2005 4:36 pm

Arbeitsrechtsschutz

Beitrag von Y. Bert » Do Nov 03, 2005 8:28 am



ich fange ich einer neuen Firma an und sollte mir einen Arbeitsrechtsschutz zulegen. Wo kann ich mich günstig versichern und wie lange ist die Wartezeit ?


Ciao Y. Bert

U. Katy
Beiträge: 1
Registriert: Mi Nov 02, 2005 4:36 pm

Arbeitsrechtsschutz

Beitrag von U. Katy » Do Nov 03, 2005 12:08 pm

Hallo Leute! das klingt ja ziemlich schrecklich wenn du schon am Beginn einer neuen Arbeit dich mit dem Thema Arbeitsrechtsschutz befasst, in welche Schlangengrube bist du denn da reingeraten ? Die Wartezeit beträgt beim Arbeitsrechtsschutz 3 Monate und alles was in der Zeit geschieht darf nicht darüber laufen. Ich wünsche dir viel Glück und das du den RS nicht brauchen wirst.
LG U. Katy

verschobene Beiträge

Arbeitsrechtsschutzversicherung

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Feb 28, 2011 2:41 pm

Verfasst am: Di März 20, 2007 1:20 am
Servus! ich habe einen Arbeitsrechtsschutz gemacht und fürchte nun dass ich auch gleich Ärger bekomme bei dem ich den Schutz brauche, wie lange ist die Wartezeit ?
Mit freundlichen Grüßen
Kira



Verfasst am: Di März 20, 2007 5:05 am
Hallöchen!
Die entsprechende Wartezeit kannst du auf deiner Police ablesen. Meist sind das 8 Monate, das kann aber bei jeder Versicherung ein wenig anders sein. Es ist aber so dass wenn du einen aktuellen Konflikt hast dass der Arbeitsrechtsschutz dann meist schon von Anfang an gilt und nicht erst nach der Wartezeit. Das solltest du aber deinen Vertreter fragen bei dem du die Versicherung gemacht hast.
U. Alexsandra



Verfasst am: Do Nov 22, 2007 4:17 pm
Hi Leute ich fange demnächst in einem Betrieb der schon öfter in Verfahren gegen die Arbeiter verwickelt war, sollte ich besser einen Arbeitsrechtsschutz abschließen ?
Ciao
Z. Srdjan



Verfasst am: Do Nov 22, 2007 7:22 pm
Hallo Leute
also wenn die Firma schon dafür bekannt ist dass die oft auf dem Arbeitsgericht sind dann würde ich unbedingt einen Arbeitsrechtsschutz machen. Besser wäre es natürlich wenn man in so einer Firma erst garnicht anfangen würde, aber das kann man sich heute leider nicht mehr aussuchen. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute und gute Nerven.
LG Ragnhild S.


Verfasst am: Sa Jun 02, 2007 8:45 pm
Hallo Leute! Muss man denn immer eine Arbeitsrechtsschutz haben wenn man einen Job hat oder ist diese Versicherung gar nicht so wichtig im Leben?
Viele Grüße Regina K.




Verfasst am: So Jun 03, 2007 12:22 am
Hey Ich finde nicht, dass die Arbeitsrechtsschutz eine so wichtige Versicherung ist. Wenn man sich diese Versicherung leisten möchte, dann ist das vollkommen in Ordnung. Man sollte sich immer gut überlegen, in was man investiert, denn es gibt sicherlich andere Versicherung bei der es sich mehr lohnt das Geld rein zu stecken. Wenn man das Geld übrig hat dann passt es. Vielen Dank
Lieber Gruß an alle
V. Luisa



Verfasst am: Do Dez 15, 2005 8:40 am
Hi! ich befürchte dass ich Ärger in der Arbeit bekommen werde, ist bei meinem Rechtsschutz der Arbeitsrechtsschutz automatisch mit dabei oder ist das nicht immer so ? thx
Tschau Melike P.



Verfasst am: Do Dez 15, 2005 1:44 pm
Moin Moin!
also bei mir ist der Arbeitsrechtsschutz nicht automatisch dabei gewesen, das musste ich bei der DAS extra versichern. Ich weiß ja nicht wo du versichert bist, aber das müsste in deinen Unterlagen stehen. Wenn es nicht mitversichert ist kannst du es dazu nehmen, aber dabei ist immer eine Wartezeit verbunden, das solltest du beachten.
Vielen Dank
Ciao Arne H.



Verfasst am: Mo Dez 12, 2005 11:49 am
Liebes Forum! Warum braucht man denn eine Arbeitsrechtsschutz, ich dachte immer, dass man beim Sozialgericht gut vertreten wird, dass dafür keinen Anwalt braucht?
Gruß
Ruth

Dieter V., Bochum

Beitrag von Dieter V., Bochum » Mo Feb 28, 2011 2:41 pm

Servus! Wenn man eine Arbeitsrechtsschutz hat, dann ist das immer besser wie die Hilfe vom Staat zu nehmen. Wenn man sich privat einen Anwalt nimmt, dann hat man immer mehr davon, da sich dieser mehr einsetzt und versucht mehr raus zuschlagen, als es ein anderen versuchen würde. Wenn es um Abfindungen geht, dann hat man über die Rechtsschutz immer ganz gute Chancen.
Grüße
Dieter V., Bochum

Antworten