DAS Rechtschutz Versicherung

Rechtsschutz Versicherungen vom Direktversicherer
Antworten
Hartmut Kraus

DAS Rechtschutz Versicherung

Beitrag von Hartmut Kraus » Sa Jul 02, 2005 11:22 pm

Hi
Die Das Rechtschutz Versicherung hat mich nun rausgeschmissen da wir nun schon den zweiten Fall hatten den diese übernommen haben. Wie ging es euch mit der DAS.

Hartmut

Nilspit

DAS Rechtsschutz

Beitrag von Nilspit » Do Mär 29, 2007 7:57 pm

Hallo,

eine Rechtsschutzversicherung, gerade die DAS, schmeisst nicht"einfach" so einen Kunden heraus, der ein oder zwei Rechtsschutzfälle hat oder hatte. Sicherlich gibt es wirtschaftliche Aspekte, die dazu führen könnte. Wer mehr wissen will, kann gern auf meine Homepage kommen.


Gruß

Nilspit

eminem46
Beiträge: 11
Registriert: Di Dez 18, 2007 6:53 am
Wohnort: München

DAS

Beitrag von eminem46 » Di Dez 18, 2007 8:59 am

hallo zusammen,
ich arbeite für die Allianz als Vertreter.
Mir ist auch vermehr aufgefallen (in diesem Fall objetive Meinung) das sich sehr viele von DAS an mich gewand haben und fragen ob die Allianz auhc die Leute so rausschmeisse!?

Ein Unterschied ist der Beitrag - bei der Allianz kann dieser um bis zu ca. 20 € / Jahr variien. Aber die Allianz wird nie jemanden kündigen!

Für Fragen : josef.eisenreich at allianz.de

vergleichmachtreich
Beiträge: 9
Registriert: Mo Feb 25, 2008 5:24 am
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: DAS

Beitrag von vergleichmachtreich » Sa Mär 22, 2008 10:35 am

Spassvogel "Aber die Allianz wird nie jemanden kündigen!"

Sie verhalten sich wie jede andere Gesellschaft. Es gibt interne Quoten und wenn diese negativ sind, wird erst eine Selbstbeteiligung angeboten und wenn die Oute zu schlecht ist kündigen sie ebend.
Auch bei der Allianz, kann ich mit Kunden belegen.

Sollte mal jemand Probleme mit seiner Rechtschutz haben, gekündigt oder zu teuer ( z.B. Allianz ), darf man mich gern kontaktieren.
Es gibt sogenannte Gruppentarife, die sind preisgünstiger und man bekommt auch mal eine neue Rechtschutz, obwohl man von der Vorversicherung gekündigt wurde !

Max
Beiträge: 33
Registriert: Mo Feb 04, 2008 6:44 pm
Kontaktdaten:

Re: DAS

Beitrag von Max » Mi Mär 26, 2008 2:24 pm

vergleichmachtreich hat geschrieben:Spassvogel "Aber die Allianz wird nie jemanden kündigen!"

Sie verhalten sich wie jede andere Gesellschaft. Es gibt interne Quoten und wenn diese negativ sind, wird erst eine Selbstbeteiligung angeboten und wenn die Oute zu schlecht ist kündigen sie ebend.
Auch bei der Allianz, kann ich mit Kunden belegen.

Sollte mal jemand Probleme mit seiner Rechtschutz haben, gekündigt oder zu teuer ( z.B. Allianz ), darf man mich gern kontaktieren.
Es gibt sogenannte Gruppentarife, die sind preisgünstiger und man bekommt auch mal eine neue Rechtschutz, obwohl man von der Vorversicherung gekündigt wurde !

Yebb dem kann ich nur zustimmen .
Alle Gesellschaften kündigen wenn die Quote zu schlecht wird, ausser man arbeitet für die Gesellschaft da wird dann auch mal ein Auge mehr zugedrückt .

ttbb
Beiträge: 21
Registriert: Mi Apr 09, 2008 8:04 am

Zahlt die Rechtsschutz überhaupt ...

Beitrag von ttbb » Mi Apr 09, 2008 8:45 am

Und nebenbei: Prüfen Sie doch mal Ihre Rechtsschutzversicherung,
in welchen Fällen wirklich zugesichert gezahlt wird. Und am allerschlimmsten:
Kennen Sie die Tabellen, nach denen Ihre Rechtsschutz-Versicherung
vorab prüft, wie hoch die Erfolgsaussichten sind ? Es gibt Möglichkeiten,
z.B. solche Erfolgsprüfungen zu umgehen. Bei Interesse einfach mal bei
mir melden: webmaster [at] baumbach-web.de

SilviaSternchen301
Beiträge: 1
Registriert: Fr Aug 07, 2009 11:52 am

Re: DAS

Beitrag von SilviaSternchen301 » Fr Aug 07, 2009 12:01 pm

Kannst Du mir Näheres zu den Gruppentarifen sagen? Mir hat nämlich meine Rechtsschutzversicherung zum 31.12.2009 gekündigt und ich denke, dass es schwierig ist, eine neue Versicherung zu finden, die mich nimmt.

Antworten