Riester Rente Fallstricke

Riester Rente, wie funktioniert´s - was bringt sie?
Antworten
Doreen T.
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jun 30, 2007 2:14 pm

Riester Rente Fallstricke

Beitrag von Doreen T. » So Jul 01, 2007 9:54 pm

Hi mir wurde eine Riester Rente empfohlen, aber ich fürchte dass es da auch einige Fallstricke gibt, über die gern Bescheid wüsste !? thx
Liebe Grüße Doreen T.

verschobene Beiträge

Fallstricke Riester Rente

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Mai 30, 2011 3:16 pm

Verfasst am: Mi Aug 31, 2005 11:00 pm
Hi Leute
Die Riester Rente wird überall beworben und dabei frage ich mich immer wieder ob es dabei auch Fallstricke gibt, die man erst später bemerkt ?
Liebe Grüße Brigitte U.


Verfasst am: Do Sep 01, 2005 2:04 am
Hi Leute!
Über die möglichen Fallstricke der Riester Rente ( ich nehme an du meinst Steuerlicher Art ) kann dich am besten ein Steuerberater informieren. Das sind die einzigen Pferdefüße ich befürchten würde, ansonsten fällt mir nichts ein was sich als Nachteil erweisen könnte. Aber vielleicht kommt ja jemand anders auch auf Ideen die mir nicht gekommen sind.


Verfasst am: Sa Feb 18, 2006 6:01 pm
Hallo!
Gibt es bei der Riester Rente auch Fallstricke auf die man achten sollte ? Oder kann ich das bedenkenlos unterschreiben, ich kenne mich da nicht gut aus ?
Lieber Gruß an alle Martin E.



Verfasst am: Sa Feb 18, 2006 8:33 pm
@all
mir sind bei der Riester Rente keine Fallstricke bekannt. Aber das muss nicht heissen dass es keine gibt, für bestimmte Fälle trifft das sicher zu. Sowas lässt sich in einem guten Beratungs Gespräck klären, indem man seine Situation so genau wie möglich schildern sollte. Ein guter Berater macht einen darauf aufmerksam wenn da ein Nachteil dabei sein sollte.
Tschaui Zacher H.


Verfasst am: Mo Jul 10, 2006 11:06 pm
Hällöchen eigentlich will ich mir schon eine Riester Rente machen, aber ich frage mich ob es da nicht auch diverse Fallstricke gibt die man nicht gleich erkennt ? Vielen Dank
Bye Bye E. Fuat


Verfasst am: Di Jul 11, 2006 2:08 am
Hi!
Auch bei der Riester Rente gibt es gewisse Fallstricke, die einem von dem Vertreter der Versicherung meist nicht oder nur am Rande erwähnt werden. Es ist bei der Riester Rente so dass man wirklich erst an das Geld rankommt wenn man in Rente geht. Ausserdem sollte man seinen Wohnsitz während der Ansparphase nicht ins Ausland verlegen sonst ist das Geld weg. Das ist alles was mir dazu gesagt wurde, aber vielleicht fällt jemand anderem noch was ein.
Mandy J.


Verfasst am: Do Okt 12, 2006 11:37 pm
Hallo zusammen!
Ich habe neulich etwas darüber gelesen in einer Überschrift zum Thema Riester Rente und ihre Fallstricke und würde gerne wissen wollen was das denn zu bedeuten hat.
Grüße D. Gunhild

Rentenberatung

Beitrag von Rentenberatung » Mo Mai 30, 2011 3:16 pm

Das bedeutet nichts anderes als das dies von der Riester Rente die Nachteile sind. Fallstricke steht eigentlich eher für die klein geschriebenen Dinge der Riester Rente die im Prinzip keiner erwähnt. Sie hat nämlich nicht nur Vorteile sondern auch sehr viele Nachteile. Ich habe mich nur mal bei einem Bekannten ein wenig darüber über das wahre Gesicht der Riester Rente beraten lassen und das ist nicht so empfehlenswert.

Ashoda
Beiträge: 6
Registriert: Do Aug 18, 2011 3:53 pm

Beitrag von Ashoda » Fr Mai 04, 2012 9:28 am

Hi Doreen,

ich kann dir eine sehr gute Riester Rente empfehlen. Schau doch mal auf dieser Seite: 1blick.de/riester-rente-vergleich

Bin seit 2 Jahren Kunde und bisher sehr zufrieden!!

Viel Spaß beim nachschauen!

Liebe Grüße :D

Antworten